friends
header
aneurysmen, riesige tumore und leeregefühl im bauch ♥

ich arbeite nun ja im krankenhaus. im OP, um genau zu sein. ich werde operationstechnische assistentin es macht mir unglaublich spaß.

heute hatten wir eine notoperation. ein geplatztes aneurysma. ich hab zugesehen, mega interessant. ich liebe es! bei der entfernung eines tennisballgroßen tumors an den eierstöcken durfte ich dann assistieren. so ein riesen ding hab ich noch nie gesehen:D

um 11 uhr hab ich heute das erste mal was gegessen. dann um halb eins. einen teller graupensuppe. nicht besonders lecker. aber kalorienarm. und wegen der brühe gut sättigend. heute abend dann auch noch mal ziemlich wenig. für den ersten tag der neuen "null-diät" echt gut. knapp über 500. ist okay. akzeptabel. ich werde mich steigern.
29.10.12 20:39


Werbung


omg omg omg! ich glaube, ich bin zurück.

Leute! Heute morgen bin ich aufgewacht. Habe an meinen Blog gedacht, auf dem ich seit Ewigkeiten nicht mehr war, herrje. Und habe beschlossen, ihn mal wieder weiterzuführen. So richtig, so richtig wie am Anfang, als ich ihn erstellt hab. Er wird ne Generalüberholung brauchen, das werde ich alles aber heute Nachmittag machen, wenn ich von der Arbeit wieder da bin. Wie ich mich nun schon darauf freue ♥ Natürlich werde ich euch auch erzählen, was so in dem einen Jahr war, als ich kein stück geschrieben habe. fühle mich so schlecht deswegen aber das wird sich nun ja ändern. versprochen und ich will auch echt alles neue über euch erfahren. oh gott, da fällt mir ein, ihr wisst sicher mein passwort gar nicht mehr. ja shit. ok, ich werde es für einen tag oder auch zwei wegmachen. und wers dann haben will, soll mir ne nachricht schicken. so wirds gemacht oh, es ist sooo viel passiert in dem einen jahr. ich wills euch alles erzählen, sofort, aber ich muss nun zur arbeit. daher wünsche ich euch einen schönen tag erstmal. und bis heute abend. ich bin so nervös. aufgeregt. ich schreibe wieder ♥
29.10.12 07:01


fasten + kranksein

ich bin so krank seit montag, beziehungsweise sonntag-abend. lieg seit zwei tagen nur im bett und möchte mich nicht bewegen. huste wie nichts gutes und hab halsschmerzen wie sau -.- ich hoffe, das wird bald echt mal besser, hab da keine lust mehr zu, da geh ich echt lieber zu schule -.-

lisa, renee und ich haben gestern beschlossen, bis zum 24.12. zu fasten. wir werden nur flüssigkeiten und obst und gemüse zu uns nehmen. also auch suppen und so. und in den suppen darf auch was drin sein, also zum beispiel ist nudelsuppe nicht verboten. sollte alles allerdings nicht so viele kalorien haben. und zu geburtstagen und so dürfen wir auch ein stück kuchen essen. ich glaub, man hält das ziemlich gut durch, wenn man das zu dritt macht, da wir ja praktisch auch immer 24/7 miteinander verbringen. man kann sich gut gegenseitig unterstützen und pushen

das wochenende war mal wieder epic. freitag in einen club mit lisa und hilke. komplett nüchtern hin (lisa ist gefahren) und nach einer stunde schon krass voll gewesen, ohne geld auszugeben. so muss das (: um halb sechs war ich zu hause. samstag haben lisa und ich uns paranormal activity 3 im kino angesehen und der ist einfach SO schlimm der film! ich hab mindestens 3 mal das ganze kino zusammengeschrien ;D ja und danach sind wir noch kurz mit zwei freunden in einen club gefahren, die wollten da unbedingt hin, gucken was so los ist, weil da black-music-night war oder so. die musik war echt geil, aber sonst wars ziemlich langweilig, da wir ja auch komplett nüchtern waren. wir saßen dann da 3 stunden ungefähr rum, zusammen mit sven und so (: wieder mal die einzigen promis dort gewesen. ;D
15.11.11 13:22


halloooo :D ♥

baaaaaaby, heute feiern dies das ♥ mit LEEREM bauch. mit Wodka-Colalight. üüüüüübertreiben. fett party usw mit den girls ♥
4.11.11 19:49


bauchschmerzen, leere, leichtigkeit, zufriedenheit

seit sonntag ohne kohlenhydrate und nie über 400kcal. weit drunter. immer. ich fühl mich so gut. ich habe bauchschmerzen, wenn ich ein viertel apfel esse. es ist so toll, ich bin wieder vollkommen DA. ich spüre meine hüftknochen ♥ wunderschönes gefühl.

gestern abend war per noch kurz da. my love. eine geraucht. mehr nicht. mehr gibts da nicht zu erzählen. wir schreiben jeden tag, von morgens an, meistens. bis zum abend. GOTT, sieht er gut aus.

heute gehts zum frisör mit lisa. ich lass mir einen pony schneiden. einen geraden. er soll mir aber in die augen fallen. so einen langen will ich. mal sehen, ob ich mich wirklich traue ;D

schönen tag euch lieben ♥

3.11.11 14:22


essen = unmöglichkeit / fick-gespräch im religionsunterricht

ich kann nicht essen!!!!!! geht einfach nichts rein in meinen mund... ich fang an, sofort ist mir schlecht. zwei bissen, und ich kann nicht mehr. woran liegt das? ich weiß es nicht, ich liebe es ♥

heute einfach mal während des religionsunterrichts bei whatsapp das HEFTIGSTE sex-gesrpäch meines lebens mit per gehabt ;D ich konnte mich kaum beherrschen, war so kurz immer vor dem ausrasten und lachen! ;D es lief ungefähr so ab (gekürzte version):

Per: Bock auf nen schwanz?

ich: auf jeden. sex?

Per: ich steh mega darauf, wenn du meinen schwanz ganz tief in den Mund nimmst!

ich: da steh ich auch drauf. und ich will richtig hart und richtig tief gef**** werden

Per: im ganzen haus, auf allen möglichen gegenständen und wenn ich fertig bin, mach ich weiter, bis du fertig bist!

weiter werde ich das nun nicht ausführen, aber so ähnlich gings dann weiter ;D mirko neben mir war sooo neugierig, warum ich immer so kurz vorm loslachen war ;D ich hoffe, er hats nicht gesehen ;D aber es war sooo nice ey, eigentlich ;P so witzig!

1.11.11 18:58


Magerwahn

uuuund da bin ich wieder voll drin. panik wenn ich eine kalorie über 400 bin. angst vor essen vor anderen leuten, weil sie denken könnten "wieso isst sie? sie ist doch schon so dick!". es gehört irgendwie dazu. zu mir. mein lebenlang....
31.10.11 17:55


 [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de

footer