friends
header
aneurysmen, riesige tumore und leeregefühl im bauch ♥

ich arbeite nun ja im krankenhaus. im OP, um genau zu sein. ich werde operationstechnische assistentin es macht mir unglaublich spaß.

heute hatten wir eine notoperation. ein geplatztes aneurysma. ich hab zugesehen, mega interessant. ich liebe es! bei der entfernung eines tennisballgroßen tumors an den eierstöcken durfte ich dann assistieren. so ein riesen ding hab ich noch nie gesehen:D

um 11 uhr hab ich heute das erste mal was gegessen. dann um halb eins. einen teller graupensuppe. nicht besonders lecker. aber kalorienarm. und wegen der brühe gut sättigend. heute abend dann auch noch mal ziemlich wenig. für den ersten tag der neuen "null-diät" echt gut. knapp über 500. ist okay. akzeptabel. ich werde mich steigern.
29.10.12 20:39
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anne / Website (29.10.12 22:07)
Erstmal willkommen zurück

Ich kenns nur zugut. Habs auch nie ganz weggeschaft.
Ich wünsch dir alles gute auf deibem Weg.
Fals du magst darfst du mir dein evt. zukünftiges Passwort geben.

Liebe Grüsse
~Anne


Liz / Website (29.10.12 22:17)
schön wieder von dir zu lesen!


hopelessly.in.love / Website (25.11.12 23:31)
Schön, dass du wieder da bist!

xx

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de

footer